Literatur verschmilzt mit Musik

Eine Leiche am Flussufer. Ein verfallenes Haus im Wald. Eine Idylle, die in Wahrheit keine ist. 

 

Die Flussrauschen-Lesung fesselt. Denn hier verschmilzt Literatur mit Musik. Die besondere Veranstaltung ist an stimmungsvollen Orten im Bergischen Land zu erleben. Während die Solinger Autorin Lilian Muscutt liest, untermalen Robin Graff (Gesang, Gitarre) & Andreas Merten (Gitarre) die Passagen musikalisch. Die beiden Musiker - seit September 2017 als "The Roan River Project" unterwegs - präsentieren Songs, die in den Flussrauschen-Proben entstanden. Die englischsprachigen Texte handeln von den Romanfiguren und wurden überwiegend von der Autorin verfasst. Auch die Musiker kommen beim Lesen zum Einsatz: So erlebt das Publikum ein faszinierendes "Hörbild" mit verteilten Rollen. Nicht nur für Krimi-Fans ein Erlebnis. Mit der Wupper als Tatort & Schauplätzen in Solingen, Düsseldorf, Wuppertal und Remscheid.

 

Nächste Termine:

  • Fr. 08.11.2019, "erLesen - Remscheid liest" // Literatur-Festival // Die Welle, Wallstr. 54, Remscheid-Lennep // 18.30 Uhr Einlass, 19 Uhr Beginn // Eintritt frei, vollständiges Programm des schönen Festivals finden Sie hier.
  • Sa. 07.12.2019, Waldmeister Solingen // Holbeinstraße 8, 42719 Solingen // 19 Uhr Einlass, 19.30 Uhr Beginn // Kein Vorverkauf, kein Eintritt, keine Anmeldung. Spenden willkommen.

Hier geht's zu Eindrücken vergangener Lesungen.